Aktuelle und abgeschlossene Förderprojekte


Der Verein der Freunde der Dresdner Kapellknaben ermöglicht virtuellen Rundgang zum Tag der offenen Tür.

 

Jedes Jahr öffnen die Dresdner Kapellknaben ihre Türen für interessierte Nachwuchssänger und ihre Familien und auch für die große „Fangemeinde“ des Chores. Besonders für die Nachwuchswerbung ist der Tag der offenen Tür enorm wichtig, da Eltern und interessierte Jungen bei öffentlichen Proben, Instrumental- und Stimmbildungsunterricht zum Zuschauen und Mitmachen und bei Rundgängen durch das Kapellknabeninstitut Einblick in das Internat, die schulische Betreuung und in die musikalische Ausbildung der jungen Sänger erhalten.

In diesem Jahr konnte der Tag der offenen Tür wegen der behördlich angeordneten Kontaktbeschränkungen nicht in der gewohnten Form stattfinden. Domkapellmeister Matthias Liebich und Internatsdirektor Michael Hirschmann freuen sich daher besonders über die großzügige spontane  Unterstützung durch den Förderverein, der die Realisierung eines virtuellen Rundgangs ermöglichte, in dem Kapellknaben die Chorproben und den Alltag im Internat erklären.




Anschaffung einer Sakralorgel für den Probenraum im Kapellknabeninstitut.

ABGESCHLOSSEN! Bitte dafür nicht mehr spenden.


Ahlborn-Sakralorgel Präludium II

Die Basis für die überragende Klangqualität der Präludium II ist die neue innovative AHLBORN-32-Bit-Drake-Technologie.

Mit den 24 sorgfältig ausgewählten Registern besitzt diese Sakralorgel eine wohldurchdachte Disposition, die ein abwechslungsreiches Registrieren ermöglicht. Auf Grund der unkomplizierten Bedienbarkeit und dem in handwerklich hoher Qualität ausgeführten Spieltisch mit seinen geringen Abmessungen eignet sich diese Digital-Orgel besonders als Haus- und Übungsinstrument. Technische Beschreibung 

• neue 32-Bit Prozessor-Generation 

• MIDI-Anschlüsse (lN-OUT-THRU) 

• perfekte Klangreproduktion durch Aktiv-Soundmodule 

• zwei AUX IN – OUT Anschlüsse 

• zwei 61-Tasten-Manuale mit anschlagdynamischen Druckpunktklaviaturen 

• internes 3-Kanal-Abstrahlsystem 

• Orgelbank mit Notenfach 

• 500 freie Setzerkombinationen‚ Handpistons 

• Eiche 

• automatische Pedalkoppel (auch als monophone Aufwärtskoppel von Pedal ins Hauptwerk) 

• Digitalhall mit Raumsimulation 

• Kopfhöreranschluß, zwei Mikrofoneingänge


Die aktuelle CD wurde durch den Verein finanziert. Mit den Verkaufserlösen werden andere Projekte umgesetzt.

 

Man singt mit Freuden

 

Label: Audiolis

Künstler: Dresdner Kapellknaben

 

Komponisten: Melchior Franck, Heinrich Schütz, Orlando di Lasso, Johann Sebastian Bach, Joseph Ahrens, Erhard Quack, Johann Nepomuk David, Eberhard Wenzel, Einojuhani Rautavaara, Walter Krafi, Georg Trexler, Wlly Burkhard, u.a.

 

Erschienen: 2011